Modell: Jaipur (Sisal)
Hersteller: Ruckstuhl, Schweiz

Die Fasern stammen aus dem Blatt der Sisalagave, deren Ursprung in Mexiko liegt. Heute wird Sisal hauptsächlich in Tansania, Madagaskar und Kenia angebaut. Unser Sisal kommt aus Gründen der Qualität aus Tansania, gesponnen wird das Garn in Europa. Sisal hat einen feinen Glanz. Dank seiner gleichmässigen Struktur und Farbe kann es gut gefärbt werden.

Der Teppich Jaipur steht für individuelle Lebensraumgestaltung und mehr Kreativität auch am Boden. Die konsequente Rückbesinnung auf das Echte und Unverfälschte in einer Zeit, die durch Rationalität und Schnelllebigkeit geprägt ist. Erhältlich in 8 Farben. 100% Sisal.

Modell: Feltro (J.L. Larsen)
Designer: J.L. Larsen
Hersteller: Ruckstuhl, Schweiz

Es handelt sich um einen zweifarbigen Schlingen-Teppichboden aus Baumwolle, immer aus schwarzen und andersfarbigen Polfäden bestehend. Das Ergebnis ist eine spannende Farbserie, die auch ausgefallene Farben (17) möglich macht. 100% CO.

Modell: Element (Wool)
Hersteller: Ruckstuhl, Schweiz

Die Wolle ist die wichtigste tierische textile Faser. Sie wird seit Urzeiten vom Menschen genutzt, zuerst als Filz, dann in Form von gesponnenen Garnen. Sie ist elastisch, unempfindlich gegen Schmutz und klimaausgleichend wie keine andere Faser. Die Wolle stammt vorwiegend aus Neuseeland und wird in Europa gesponnen.

Der Teppich Element kombiniert zwei kontrastreiche Materialien auf besonders individuelle Weise: Wertvolles Haargarn und Edelstahl. Eine Materialsprache, deren Zeit jetzt gekommen ist. 50% Haargarn, 29% Edelstahl, 21% Leinen.

Modell: Zand (Linen)
Hersteller: Ruckstuhl, Schweiz

Leinenfasern stammen aus dem Stängel der Leinenpflanze. Leinenstoffe werden vor allem für Wäsche und Bekleidung verwendet; als Teppichfaser wird Leinen nur selten eingesetzt. Leinen ist ein exklusives Material mit einem edlen Glanz. Unser Leinen stammt aus Europa und Ägypten.

Das Modell Zand ist stilsicher, bequem und selbstbewusst. Ein unendliches und lebendiges Spiel der Fasern. Hier wurde die uralte Textilfaser Leinen neu entdeckt und verarbeitet. Erhältlich in 7 Farben. 70% LI / 30% WO.

Ruckstuhl

Die Teppichfabrik Ruckstuhl in Langenthal ist ein mittleres Industrieunternehmen, das sich in den vergangenen Jahren vor allem im Bereich von hochwertigen, textilen Bodenbelägen international einen Namen geschaffen hat. Dem Firmencredo ‚Ruckstuhl-Teppiche aus Naturfasern - Qualitätsanspruch und Materialästhetik seit 1881 in ökologischer Konsequenz’ wird dabei konsequent nachgelebt.

Seit über hundert Jahren stellt die Teppichfabrik Ruckstuhl hochwertige Naturfaserteppiche her. Nachwachsende Rohstoffe, handwerkliches Können und zeitloses Design sind die Basis für nachhaltige, innovative Produkte.

Ruckstuhl versteht etwas von der Verarbeitung nachwachsender Naturfasern zu hochwertigen Teppichen. Die Kunst des Webens, der Herstellung von Teppichen und Textilien aus Naturfasern, ist eine der ältesten kulturellen Aktivitäten des Menschen. Heute geht die Aufwertung der Natur zur Kultur über viele Stufen, von der Fasergewinnung über die Garnherstellung zum Weben. Bei Ruckstuhl versteht man sich auf die Kunst, aus Naturwerten Kulturwerte zu schaffen. Für sie ist es dabei wichtig, dass die Natur erhalten und gesund bleibt. Denn das Wohlbefinden, das dem Menschen durch eine sinnvolle Kultivierung einer gesunden Natur ermöglicht wird, ist durch nichts zu übertreffen.

Ruckstuhl

Modell: Calicut (Cocos)
Hersteller: Ruckstuhl, Schweiz

Die Fasern stammen aus dem Schutzmantel, der die Kokosnuss umgibt. Das maschinengesponnene, langstapelige Garn stammt aus Sri Lanka und ist äusserst strapazierfähig. Die Verarbeitung von Kokos hat bei Ruckstuhl eine lange Tradition. Seit der Firmengründung weben wir Teppiche aus Kokosfasern und sind damit heute die einzige Firma in der Schweiz.

Calicut ist der Klassiker von Ruckstuhl aus der Naturfaser Kokos. Oft kopiert, doch nie erreicht. Zeitlose, klassische Schönheit in Naturtönen und einer Palette ausgesuchter Farben. Nicht nur ein wichtiger Bestandteil unserer Wohnkultur - sondern auch das Kultmaterial der neuen Avantgarde. Erhältlich in 3 Farben. 76% Kokos / 24% Sisal.